Startseite
  Archiv
  Enron 2002 - Finanzkrise 2008
  Politisch korrekt
  Irrtümer über Krieg
  Anti-Nietzsche
  Tucholsky
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Zu Technorati-Favoriten hinzufügen



http://myblog.de/tonikal

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weicheier haben mehr Spaß!

April 2000

Neulich ging ich zur U-Bahn 'runter, da watschelte vor mir so'n Typ die Treppe 'runter, Marke Möchtegern-Supermario, knapp so breit wie hoch, der Kopf knapp so dick wie der rechte Oberarm. Der ging dermaßen breitbeinig, dass er dabei schaukelte wie'n Kamel. Gesellte sich unten auch prompt zu zwei ganz ähnlichen Typen, die hatten beide grüne Trainingsanzüge an mit der Aufschrift: »Security«. Ich dachte mir: »Sieh da, ein Hartei!« Und fast war es Mitleid, als ich weiterdachte: »Muss ja ganz schön weh tun!«

»Harte Eier« – so nannte man doch früher den Zustand, wenn ein junger Mann noch nie oder seit Monaten oder Jahren nicht mehr mit einer Frau geschlafen hatte. Ein »Weichei« ist demnach ein Mann mit erfülltem Sexualleben. Einer, der nicht der Größte und Stärkste zu sein braucht, weil er schon der Schönste ist – zumindest bei seiner Liebsten. Oder auch bei seinem Liebsten.

Wie schön, dass ich ein Weichei bin! Es reicht ja, wenn meine Eier nur in gewissen Minuten hart werden.
15.1.07 18:44
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung